Diversitäts Gleichberechtigungs und Inklusionspolitik

Als Saya Group und ihre Tochtergesellschaften zeigen unsere Richtlinien zu Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion das Engagement unseres Unternehmens für die Förderung eines fairen, respektvollen und integrativen Arbeitsumfelds unter seinen Mitarbeitern. Alle unsere Mitarbeiter sind für die Unterstützung und Umsetzung der im Rahmen der von der Saya Group und ihren Tochtergesellschaften verabschiedeten Diversitäts-, Gleichstellungs- und Inklusionsrichtlinie festgelegten Grundsätze verantwortlich.

In der Saya Group und ihren Tochtergesellschaften;

Ziele für nachhaltige Entwicklung in unseren Arbeitsbereichen und allen unseren Geschäftsprozessen;

* Soziale Gleichstellung der Geschlechter
* Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
* Reduzierung von Ungleichheiten

Auf diese Weise streben wir eine inklusive, sozial lebenswerte Welt an.

In der gesamten Wertschöpfungskette orientieren wir uns an den Grundsätzen der Menschenrechte und Arbeitsnormen, die in den 10 Prinzipien des UN Global Compact enthalten sind.

• Wir arbeiten daran, das Bewusstsein zu schärfen, um diskriminierende Sprache und Vorurteile unter unseren Teamkollegen zu verhindern, unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit, Nationalität, Geschlecht, Alter, Religion, sexuellen Orientierung, Familienstand, körperlichen Fähigkeiten und anderen Problemen, und wir leiten diesen Prozess mit unseren Führungsteam.

• Wir arbeiten daran, zu einem angemessenen Familienbewusstsein in der Gesellschaft mit „Null Toleranz“ gegenüber Gewalt, Diskriminierung, Belästigung, Missbrauch oder Viktimisierung in unserem Arbeitsumfeld und im sozialen Leben beizutragen, und wir ermutigen alle unsere Teamkollegen, dieses Bewusstsein zu unterstützen.

• Wir legen Wert darauf, mit Institutionen zusammenzuarbeiten, die in unserer Zusammenarbeit eine faire, gleichberechtigte und flexible Struktur haben, mit Diversitäts-, Gleichberechtigungs- und Inklusionspraktiken ein Vorbild sind und alle unsere Stakeholder, mit denen wir zusammenarbeiten, dabei unterstützen, sich an diesen Prozess anzupassen.

• Wir legen Wert auf Chancengleichheit im oberen Management und unterstützen die Vertretung in unserem Führungsteam mit einem gleichberechtigten Ansatz.

• Wir nutzen unsere Richtlinien „Diversität“, „Gleichstellung“ und „Inklusion“ in unserer Kommunikationssprache, wenden sie in unseren Geschäftsprozessen an und wollen mit dieser Sprachstruktur Vorreiter im gesellschaftlichen Bewusstsein sein.

• Die Saya Group und ihre Tochtergesellschaften streben danach, durch die Übernahme der Grundsätze Vielfalt, Gleichheit und Inklusion eine innovativere, effizientere und nachhaltigere Institution zu werden.

• Unsere Mitarbeiter können ihre Fragen oder Bedenken zu dieser Richtlinie an die Personaldirektion oder die zuständigen Personalmanager des Unternehmens richten. Eventuelle Beschwerden werden vertraulich und objektiv behandelt.

Kontaktieren Sie uns

Sie können Ihr Traumimmobilien
Interview online Führen.
Um einen Online-Termin zu Vereinbaren

Alle Projekte