Folkart-Akademie eröffnet

Am Wochenende fanden die ersten Unterrichtsstunden an der Folkart Academy statt, die von Folkart als Corporate-Social-Responsibility-Projekt umgesetzt wurde.


Die erste Unterrichtsstunde läutete an der Folkart Academy, einer der wichtigsten Säulen der Folkart-Unterstützung für Kultur, Kunst und Sport.

Die Folkart Academy hat ihren Bildungsbetrieb wieder aufgenommen, der aufgrund der Pandemie ausgesetzt war. Die Auszubildenden, die seit der Anmeldung durch ein Losverfahren in Anwesenheit eines Notars unter Tausenden von Bewerbungen ausgewählt wurden, besuchten am vergangenen Wochenende ihre erste Unterrichtsstunde. Die erste Unterrichtsstunde an der Folkart Academy, wo bis heute Tausende von Schülern eine kostenlose Ausbildung erhalten haben, wurde vom berühmten Theaterkünstler Volkan Severcan gehalten, der als Projektkoordinator fungiert.

THEATER-TANZMUSIK

An der Folkart Academy wird im Ausbildungszeitraum 2023-2024 eine Ausbildung in drei Grundbereichen angeboten: „Theater“, „Tanz“ und „Musik“. Trainingsbereiche an der Folkart Academy, wo die Gesamtquote auf 450 Personen festgelegt ist; Sie wurden als Theaterworkshop (Alter 6–14 und 15+), Polyphoner Chor (Alter 15+) und Volkstänze (Alter 15+) festgelegt. Während die Theater-Workshop-Kurse letztes Wochenende begonnen haben, wird das polyphone Chor- und Volkstanztraining im Laufe der Woche fortgesetzt.

WAS IST DER TRAININGSKALENDER?

Die erste Amtszeit wird zwischen dem 14. Oktober und dem 12. November 2023 stattfinden. Die zweite Amtszeit findet vom 25. November bis 24. Dezember 2023 statt. Jedes Semester dauert 5 Wochen. In jedem Semester werden unterschiedliche Personen geschult und erhalten am Ende des Semesters ein Zertifikat. Im Frühjahrssemester 2024 wird es zwei getrennte Ausbildungsperioden geben.

Kontaktieren Sie uns

Sie können Ihr Traumimmobilien
Interview online Führen.
Um einen Online-Termin zu Vereinbaren

Alle Projekte