GESCHICHTE VON İZMİR

In ihrer fast 8500-jährigen Geschichte beherbergte Izmir viele große Zivilisationen, wie die Hethiter, die Römer, die Byzantiner und die Osmanen. Izmir als Hafenstadt ist reich an historischen Gebäuden und Bauwerken. Es besitzt zahlreiche historische Schätze wie den Tempel der Artemis, eines der Sieben Weltwunder, sowie das Haus der Mutter Maria. Izmir, das 500 Jahre lang zum Osmanischen Reich gehörte, diente im Laufe der Geschichte mit seinem Hafen als Tor des Staates zur Außenwelt. Der antike Hafen von Izmir sah Händler aus der ganzen Welt kommen und gehen. So hat die Stadt eine multikulturelle Identität aufgebaut und ist zu einem Freilichtmuseum geworden, in dem sich unterschiedliche Kulturen begegneten und Ideen austauschten. Die antike Stadt Ephesus, die antike Stadt Allianoi, die Aya Photini Kirche, der Kemeraltı Basar und der historische Aufzug gehören zu den wichtigsten Werken, die die historische Textur von Izmir heute widerspiegeln.

Kontaktieren Sie uns

Sie können Ihr Traumimmobilien
Interview online Führen.
Um einen Online-Termin zu Vereinbaren

Alle Projekte