Menschenrechtspolitik

Als Saya Group und ihre Tochtergesellschaften haben wir die 10 Prinzipien des Global Compact übernommen und unser Corporate-Governance-Modell im Einklang mit diesen Prinzipien gestaltet. In diesem Kontext;

• Qualität der Bildung
• Soziale Gleichstellung der Geschlechter
• Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
• Reduzierung von Ungleichheiten

Wir haben Entwicklungsziele sowie die Eckpfeiler unseres Geschäftsmodells festgelegt. Mit diesem Ansatz wollen wir das nachhaltige Wachstum der Branche unterstützen und unseren gesellschaftlichen Beitrag steigern.

Wir sind uns bewusst, dass nachhaltiges Wachstum nur mit dem Beitrag unserer Mitarbeiter möglich ist, und unser Ziel ist es, unsere Gruppe mit unseren Kollegen zu vergrößern, die strategisch denken, proaktiv sind und bewusst handeln, basierend auf unserer Unternehmenskultur und unseren Werten.

• Unser Ziel ist es, das Bewusstsein jedes Mitarbeiters zu schärfen, indem wir unseren Mitarbeitern ein faires, transparentes, gleichberechtigtes, effizientes, gesundes und entwicklungsorientiertes Arbeitsumfeld bieten, das die Gleichstellung der Geschlechter unterstützt.

• Um unsere Unternehmenskultur weiterzuentwickeln, führen wir jährlich Befragungen zur Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit durch, legen strategische Pläne unter Einbeziehung der Meinungen unserer Mitarbeiter fest und setzen unsere Maßnahmen gemeinsam mit ihnen um.

• Wir gestalten unser Employee-Experience-Modell so, dass die Motivation unserer Mitarbeiter steigt und ihr Engagement für die Institution gestärkt wird. Unser Ziel ist es, unseren Mitarbeitern vom Bewerbungsprozess bis zum Kündigungsprozess eine gute Erfahrung zu bieten.

• Wir achten darauf, die Balance zwischen Arbeit und Privatleben unserer Mitarbeiter herzustellen, gestalten alle unsere Systeme entsprechend und steuern unsere Prozesse entsprechend.

• In der Saya Group und ihren Tochtergesellschaften akzeptieren wir keine Situationen, die sich als Misshandlung am Arbeitsplatz äußern, wie etwa physische oder psychische Gewalt, Demütigung, Diskriminierung, Mobbing und Belästigung, und wir tolerieren keine Situationen, die Frieden und Sicherheit gefährden. Um jegliche negative Situation zu verhindern, wurde eine Ethikkommission eingerichtet und wir bewerten die Beschwerden im Rahmen der Vertraulichkeit. Darüber hinaus führen wir regelmäßig Schulungen durch, um das Bewusstsein unserer Mitarbeiter zu schärfen und sicherzustellen, dass die Stimme aller gehört wird, indem wir eine offene Kommunikation fördern.

• Wir fördern die aktive Beteiligung unserer Mitarbeiter an Entscheidungsprozessen und legen Wert auf ihre Meinungen und Vorschläge.

• Wir treffen Vorkehrungen im Rahmen des Arbeitsschutzes und handeln im Einklang mit den Gesetzen, um die körperliche, geistige und soziale Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen und zu verbessern.

TALENTSUCHE

• Kandidaten, die über Persönlichkeitsmerkmale verfügen, die zu den Werten der Saya Group passen, zur Unternehmenskultur passen, qualifiziert sind und über Entwicklungspotenzial verfügen, treten unserer Familie im Sinne der Chancengleichheit bei.

• Für Kandidaten bei der Einstellung erforderliche Ausbildung, Erfahrung usw. Zusätzlich zu ihren Qualifikationen ist es wichtig, dass sie über die für die Position, die sie bekleiden, erforderlichen funktionalen Kompetenzen und Kernkompetenzen des Konzerns verfügen.

• Loyalität gegenüber der Institution und den Kollegen, die Fähigkeit, in einem hektischen Arbeitstempo kreativ zu arbeiten und innovative Ideen hervorzubringen, gehören zu unseren Hauptkriterien.

• Entsprechend den Anforderungen der Position während des Rekrutierungsprozesses; Wir führen verbale und numerische Leistungstests, Fremdsprachentests, Assessment-Center-Anwendungen (Rollenspiele, Fallstudien), Persönlichkeitsinventuren und kompetenzbasierte Interviews durch.

• Die Beschäftigung von Kindern unterhalb des durch Gesetz und international anerkannte Normen festgelegten erwerbsfähigen Alters wirkt sich negativ auf ihre körperliche und psychische Entwicklung aus, führt zum Entzug ihres Rechts auf Bildung und zur Ausbeutung ihrer Arbeitskraft. Wir handeln mit sozialem Verantwortungsbewusstsein, um den Einsatz von Kinderarbeit unter 18 Jahren in unserer Gruppe zu vermeiden.

• Um zur Entwicklung von Einzelpersonen bei der Vorbereitung auf das Berufsleben beizutragen, organisieren wir im Sommer und Winter Praktikantenprogramme und bieten Mentoring an, damit sie einen guten Entwicklungsprozess erleben können.

LEISTUNGSMANAGEMENT

• Wir implementieren ein faires und objektives Leistungsmanagementsystem, das mit den Unternehmenszielen kompatibel ist, um Feedback über die Leistung und Kompetenzen unserer Mitarbeiter auf der Grundlage ihrer Geschäftsziele zu geben.

• Als Ergebnis der Leistungsbeurteilung erstellen wir einen Entwicklungsplan für unsere Mitarbeiter mit niedrigen Leistungswerten, unterstützen sie durch interne und externe Schulungen und Coachings und begleiten ihre Entwicklung.

• Wir belohnen unsere leistungsstarken Mitarbeiter und übertragen ihnen zusätzliche Verantwortung, um ihre Entwicklung weiter zu unterstützen, ihre Arbeit zu bereichern und ihre Entwicklung zu unterstützen.

PREIS- UND PRÄMIENVERWALTUNG

• Basierend auf Rangstrukturen und Kompetenzen achten wir auf ein faires, marktgerechtes und auf Gleichstellungsgrundsätze achtendes Vergütungssystem. Basierend auf dem Grundsatz „gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit“ respektieren und schützen wir alle Rechte der Arbeitnehmer.

• Während der Rekrutierungsphase werden die Löhne unserer Mitarbeiter auf der Grundlage der ihnen zugewiesenen Stelle, ihrer Kenntnisse und Erfahrungen in diesem Bereich sowie der Lohntabelle der Gruppe festgelegt und wir informieren sie in der Phase des Stellenangebots.

• Wir führen Praktiken und Aktivitäten durch, die darauf abzielen, die Leistungen, Verhaltensweisen und Bemühungen unserer Mitarbeiter zu würdigen und zu belohnen und ihre Motivation zu steigern. Wir würdigen und belohnen unsere Mitarbeiter für ihre vorbildlichen Einstellungen und Verhaltensweisen, Projekte oder herausragenden Leistungen in ihren Aufgaben.

• Wir vergeben Bildungsstipendien für die Kinder unserer Mitarbeiter, die an Bachelor-Abteilungen staatlicher Universitäten studieren und die festgelegten Kriterien erfüllen.

• Wir kooperieren mit Schulen und bieten finanzielle Unterstützung, um die berufliche Entwicklung von Schülern technischer Gymnasien zu unterstützen.

• Wir unterstützen unsere Mitarbeiter, die einen Master- und Doktorgrad anstreben, unter den in der Master-/Promotionsförderungsordnung beschriebenen Bedingungen, um ihre Aus- und Weiterbildungsbemühungen zu unterstützen und zu unterstützen.

UNTERNEHMENSENTWICKLUNG UND LERNEN

• Wir legen Wert auf die Wirkung der Schaffung einer lernenden Organisationskultur und unterstützen Entwicklung und Lernen, um Geschäftsziele in allen unseren Konzernunternehmen zu erreichen.

• Im Einklang mit den grundlegenden Zielen und Richtlinien unserer Gruppe führen wir alle Schulungsaktivitäten durch, um praktisches und theoretisches Wissen zu erweitern, Fähigkeiten zu erwerben, Verhalten und Einstellung positiv zu entwickeln, sich selbst und den Job zu verbessern und innerhalb des Unternehmens Werte zu schaffen im Rahmen der in der „Ausbildungsordnung“ festgelegten Grundsätze.

• Wir unterstützen interne Schulungen durch interne Akademien, bilden interne Trainer durch interne Trainerschulen aus und richten Mechanismen ein, um sie zur Bereitstellung von Schulungen zu ermutigen.

• Wir arbeiten daran, die Schulungen auf der von uns erstellten E-Learning-Plattform zu verbreiten, damit unsere Mitarbeiter ihre persönlichen und beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern und jederzeit darauf zugreifen können.

• Wir bieten Schulungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten an, um die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter nach dem Prinzip des kontinuierlichen Lernens zu unterstützen.

KARRIEREMANAGEMENT

• Mit einem Karrieremodell, das das Potenzial aller unserer Mitarbeiter sichtbar macht, achten wir bei den Besetzungs- und Beförderungsprozessen in unserem Konzern auf Chancengleichheit und verfolgen vorrangig den Ansatz der internen Besetzung.

• Wir wissen, dass Karriereplanungsstudien nicht nur eine Beförderung bedeuten, sondern eine Reihe von Studien zur Entwicklung von Kompetenzen und zum Erwerb neuer Kompetenzen sind, und wir unterstützen die Karriereentwicklung unserer Mitarbeiter, um ihre Kompetenzen zu verbessern.

FÜHRUNG

• Um unsere Geschäftsziele zu erreichen und intern eine gesunde Feedbackkultur zu schaffen, ist es unser Ziel, eine Lern- und Entwicklungsumgebung zu schaffen, die die kontinuierliche Entwicklung unserer aktuellen und potenziellen Führungskräfte unterstützt, und Schulungsmöglichkeiten in diese Richtung anzubieten.

• Mit dem in unseren Konzerngesellschaften implementierten Mentoring-Programm ermöglichen wir unseren Mentor-Managern die Erfahrung und Weiterentwicklung ihrer Führungskompetenzen und unterstützen die berufliche und persönliche Entwicklung des Mentees.

VIELFALT UND INTEGRATION

• Wir geben unseren Kollegen in unserer Gruppe das Gefühl, wertvoll zu sein, wir akzeptieren individuelle Unterschiede (Nationalität, Geschlecht, Alter, Rasse, Religion, Sekte, politische Meinung usw.) als menschlichen Reichtum und lassen keine Diskriminierung zu.

• Wir bieten Möglichkeiten, die Beteiligung von Frauen am Arbeitsmarkt zu fördern, die Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben und Berufsleben zu erleichtern und ihre Entwicklung zu unterstützen.

• Wir setzen uns dafür ein, den Einsatz von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen und unterstützen unsere weiblichen Mitarbeiter bei der Rekrutierung und internen Besetzung.

• Wir berücksichtigen die Meinungen, Anregungen und Rückmeldungen aller unserer Mitarbeiter und pflegen eine partizipative Kultur.

• Wir legen Wert auf die Zusammenarbeit mit Institutionen, die egalitär sind und Vielfalt wertschätzen. Als Gruppe handeln wir im Bewusstsein der sozialen Verantwortung und beziehen unsere Mitarbeiter ein.

EFFEKTIVE KOMMUNIKATION UND ZUSAMMENARBEIT

• Wir streben danach, eine partizipative, kollaborative, transparente, aufrichtige und innovative Kultur zu schaffen und zu verbreiten, in der Teamgeist im Vordergrund steht.

• Wir legen Wert darauf, ein Umfeld zu schaffen, in dem wir mit unseren Mitarbeitern zusammenkommen, Spaß haben und unser Geschäft und uns selbst verbessern können.

• Verwendet eine inklusive, verständliche und einfache Sprache, die Unterschiede in der Kommunikationssprache respektiert; Bei unserer Arbeit wollen wir das Bewusstsein schärfen, indem wir uns auf die 10 Prinzipien des Global Compact konzentrieren, die von unserer Gruppe übernommen wurden.

• Wir schaffen digitale Kommunikationstools und Feedback-Umgebungen, in denen unsere Mitarbeiter ihre Meinungen und Vorschläge austauschen können.

Kontaktieren Sie uns

Sie können Ihr Traumimmobilien
Interview online Führen.
Um einen Online-Termin zu Vereinbaren

Alle Projekte