TOURISMUS İZMİR UND DER TOURISMUS

Mit ungewöhnlich weißem Sand, Stränden mit Blauer Flagge, köstlichen Delikatessen und Festen ist die Provinz Izmir das Attraktionszentrum der Türkei. Die Provinz, die bei einheimischen und ausländischen Urlaubern gleichermaßen beliebt ist und jedes Jahr von 2 Millionen Menschen besucht wird, insbesondere Çeşme ist der erste Ort, der einem einfällt, wenn man in der Türkei an Urlaub denkt. Die Stadt ist mit ihren Festen jedes Jahr ein Favorit von Tausenden von Touristen geworden. Die beliebtesten dieser Feste sind das Kräuterfest in Alaçatı, das Internationale Blumenfest in Bayındır, das Artischockenfest in Urla und das Theaterfestival in Izmir. Darüber hinaus findet im Yachthafen von Çeşme ein Weinfest statt, wo Weinliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Der Bezirk Çeşme, wo sich so hervorragende Buchten wie Ilıca, Alaçatı, Paşalimanı, Ardıç und Boyalık befinden, bietet einheimischen und ausländischen Touristen, die sowohl Freizeit- als auch Erholungsmöglichkeiten suchen, unvergessliche Erlebnisse. Die Meeresfrüchte-zentrierte Esskultur der Provinz, zu der jedes Jahr Dutzende von neuen Restaurants hinzukommen, machen Izmir zur kulinarischen Hauptstadt der Türkei. In Izmir gibt es insgesamt 70.000 touristische Einrichtungen auf internationalem Standard. Diese Einrichtungen, die verschiedene Geschmäcker und Bedürfnisse ansprechen, bieten eine große Auswahl von kleinen historischen Häusern bis hin zu 5-Sterne-Hotels.

Kontaktieren Sie uns

Sie können Ihr Traumimmobilien
Interview online Führen.
Um einen Online-Termin zu Vereinbaren

Alle Projekte